Ich war noch niemals im New York..

Standard

Einen schönen Abend schonmal im Vorraus. Aber hören sie mir zu.

Ich bin verwundert, ja fast erschüttert darüber, dass so viele Leute, die Möglichkeiten, die man heute hat, nicht nutzen. Im Mittelalter war es bis zum Nachbarort schon eine weite Reise, nur die wenigsten drungen von hier aus bis nach Asien, geschweige denn nach Amerika vor.

Heute ist es möglich, an einem halben Tag von Berlin nach Sydney zu fliegen. UND TROTZDEM WILL HIER KEINER RAUS! Ich kann die Situation nicht deutschlandweit einschätzen. Aber hier in meinem Kaff beschränkt sich jeder auf das, was hier ist. Es gibt Ausnahmen. Aber die bestätigen ja bekanntlich die Regel.

Die Welt ist so zugeschossen mit schönen Dingen, die nur darauf warten, gesehen zu werden. Das können sowohl riesige Berge, Wasserfälle, oder Schluchten als auch hunderte Meter hoche Bauwerke oder beeindruckende Denkmäler sein. Aber es gibt diese Orte, die einem sagen: Es gibt da draußen noch mehr! Und wer glaubt, dass seine Heimatstadt etwas besonderes ist, der hat meist unrecht, unabhängig davon, wo er wohnt.

In einem Menschenleben kann man nicht alles erkennen. Und man muss sein Leben auch nicht der Reise hingeben. Aber einmal im Jahr ins Ausland schadet nicht, und ist auch nicht teuer. Eltern, zeigt euren Kindern die holländische Küste, fahrt mit ihnen in die Alpen.. Das ist doch kein Beinbruch. Für die Wohlhabenden gehts nach New York, und die etwas Ärmeren werden auch ein Wochenende in Frankreich bezahlen können!

Wir sollten genießen, dass wir in einer Zeit leben, in der das möglich ist. Euer Kirchturm ist nicht der höchste, nicht der schönste, und nicht der älteste der Welt. Dafür müsst ihr euren Hintern bewegen. Wenn auch nur kurz, wenn auch nicht oft. Hauptsache überhaupt.

Sie hörten einen Kommentar von Phil Harbour, einem begeisterten Weltreisenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s